Parkett Verkauf

Kaufen Sie Ihr Parkett bei uns in Leipzig und setzen Sie auf einen hochwertigen Echtholzboden! Nicht nur der guten Optik, sondern auch der Umwelt zuliebe!
Kompetente Beratung, erstklassige Qualität
Wir sind Ihr Ansprechpartner für hochwertiges Parkett

Echtholzboden ist nicht einfach nur langlebig, sondern sieht außerdem zeitlos und wunderschön aus. Darüber hinaus ist er auch mit jedem Einrichtungsstil besonders verträglich. Wussten Sie, dass Holz für uns Deutsche einer der wichtigsten Bau- und Werkstoffe ist? Rund zwei Drittel aller in Deutschland lebenden Personen setzen auf diesen Rohstoff, wenn es ums Bauen und Wohnen geht.

Als Ihr vertrauensvoller Partner, der sich auf hochwertige Bodenbeläge spezialisiert hat, wissen wir natürlich genau, worauf es ankommt. Dementsprechend agieren wir auch beim Einkauf unserer Ware und können Sie vollumfassend beraten. Gemeinsam wählen wir dabei aus, welcher Boden am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Auch nach dem Kauf stehen wir mit Rat und Tat zur Seite. Etwa, wenn es um die richtige Pflege des Parketts geht. Oder wenn es einzelne Schäden gibt, die Sie repariert haben möchten.

Widerstandsfähig und Edel
Parkett ist unglaublich vielseitig

Durch die verschiedenen für Parkett verarbeiteten Holzarten entsteht stets eine andere Musterung und Farbgebung. Dabei werden allerdings nie mehrere Arten Holz in einem Bodenbelag vermischt. Stattdessen obliegt es Ihnen, die richtige Wahl zu treffen. Soll es zum Beispiel Eichenparkett werden? Oder hätten Sie doch lieber Kirsch- oder womöglich Eschenholz?

Sogenannte Natureiche, oder auch helle Eiche, zählt zu den mit Abstand beliebtesten Parkettböden. Die helle Farbgebung sorgt dafür, dass sich Neuankömmlinge im Raum sofort gut aufgehoben und wohl fühlen und harmonieren mit jeglicher Farbgebung Ihrer Einrichtung.

ECHTHOLZBÖDEN
GEBEN IHREM RAUM ATMOSPHÄRE UND GLÄNZEN MIT LANGLEBIGKEIT
Von klassisch bis modern
Diese Parkettböden gibt es

Wie schon auf unserer Starseite beschrieben gibt es verschiedene Parkettböden:

  • Hochkantlamellenparkett
  • Lamparkett
  • Mosaikparkett
  • Parkettdielen
  • Stabparkett
  • Tafelparkett
Planung ist die halbe Miete
Worauf beim Kauf von Parkettboden zu achten?

Bedenken Sie stets, dass Parkett aus echtem Naturholz besteht und der Fußboden dadurch sozusagen atmet. Diese Begrifflichkeit beschreibt die Eigenschaft, dass sich das Holz aufnahmefähig seiner Umgebung gegenüber zeigt. Im Winter beheizen Sie Ihre Räume und das ist dann der Zeitpunkt, zu dem das Holz Feuchtigkeit an den Raum abgibt. Dafür zieht der Boden im Sommer hingegen die Feuchte aus der ihn umgebenden Luft auf. In gewisser Weise dient der Boden dabei auch der effektiven Vorbeugung gegen Schimmel.

Diese Eigenschaften treffen natürlich auf jeden Parkettboden zu, den Sie in unserem Sortiment finden werden. Beim Kauf sollten Sie weiterhin auf folgende Faktoren achten:

  • Massivholzparkett sollte ein günstiges Verhältnis zwischen Länge und Breite haben. Das Raumverhältnis spielt dabei eine wichtige Rolle.
  • Mehrschichtiges Parkett sollte aus hochwertigem Holz bestehen. Hier konnten sich besonders in den letzten Jahren der Entwicklung im Bereich Bau & Wohnen die Fichte, Tanne oder auch Birke mehrfach beweisen. Achten Sie zudem darauf, ob die Schichten untereinander gut verleimt sind.
  • Buche und Ahorn gelten als sensible Hölzer. Sie reagieren sehr schnell auf ihre Umgebung und benötigen womöglich mehr Pflege als andere Holzböden.
  • Bestehen bei Ihnen oder einem Familienmitglied Allergien, müssen Sie auch auf die gesundheitlichen Faktoren achten. Schadstoffe, wie etwa Formaldehyd, dürfen nicht enthalten sein (das könnte durch die in Klebstoffen enthaltenen Lösungsmitteln im Holz sein). Wir überprüfen solche Umstände gerne für Sie!

Überlegen Sie sich außerdem möglichst bereits im Vorfeld, welche Art der Versiegelung Sie anstreben. Soll es Öl sein, oder doch lieber Lack? Beides spielt bei der Wahl der richtigen Holzart eine Rolle.

Was soll es werden
Heller oder dunkler Boden

Grundlegend gilt, dass dunkle Farben für ein besonderes Wohlbefinden sorgen. Gleichzeitig verschlingen sie aber sehr viel Licht und das möchte nicht jeder. Helle Farben hingegen reflektieren das Licht. Während also dunkler Boden einen Raum optisch schrumpfen lässt, sorgt heller Boden dafür, dass er größer wirkt. Es kommt also nicht nur auf den persönlichen Geschmack, sondern ebenfalls auf die Beschaffenheit des Raumes an.

Diese Grundlagen bezüglich der Farbe im Raum und den damit verbundenen Eindrücken gelten im Übrigen nicht nur für den Boden. Auch Möbel- und Wandfarbe üben einen nicht unerheblichen Einfluss darauf aus.

Interesse geweckt?
Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch!
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.